Theme Layout

[Rightsidebar]

Boxed or Wide or Framed

[Wide]

Theme Translation

Display Featured Slider

No

Featured Slider Styles

[Fullwidth][caption2]

Display Grid Slider

No

Grid Slider Styles

[style2][caption2]

Display Trending Posts

No

Display Author Bio

No

Display Instagram Footer

5/recent posts

INTERIOR

INTERIOR
INTERIOR

BEAUTY

BEAUTY
BEAUTY

FASHION

FASHION
FASHION
Zoella beauty - worth the hype?

Zoella beauty - worth the hype?



Als echte Beautyjunkies habt ihr sicherlich schon mitbekommen, dass Rossmann seit Kurzem auch Produkte von Zoella beauty führt. Der Aussteller ist wirklich zuckersüß und ohne zumindest ein Produkt mitzunehmen konnte ich natürlich nicht daran vorbeilaufen. Geworden ist es letztendlich eine Handcreme für schlappe 6,49€. Im ersten Moment kam mir der Preis wirklich ziemlich teuer vor. Wenn ich etwas länger drüber nachdenke, relativiert sich der Eindruck allerdings. Für eine gute Handcreme gebe ich normalerweise locker um die 5€ aus und das ist sie mir auch wert. In Anbetracht der Tatsache, dass die Tube der Zoella Handcreme mit 90ml recht groß ist, habe ich mir den Preis wunderbar vor meinem schlechten Gewissen schön gerechnet 😜


An einer Handcreme ist mir besonders wichtig, dass sie angenehm duftet, schnell einzieht und natürlich nachhaltig Feuchtigkeit spendet. Mein Urteil lautet...

Duft ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

Am meisten überzeugt mich der super angenehme, dezente Duft der Handcreme. Glaubt es mir oder nicht, ich wurde im Bus tatsächlich schon einmal dafür angemeckert, dass mein Handdesinfektionsmittel so sehr stinken würde. Es handelte sich übrigens um ein parfümiertes Desinfektionsgel von Bath & Body Works und ich war damals unglaublich stolz darauf, weil ich es mir aus Amerika mitgebracht hatte. Na ja, danach hab ich es nie wieder benutzt... 😅

Schnelles Einziehen ⭐️⭐️⭐️⭐️

Mein heiliger Gral bezüglich schnellem Einziehen ist die neue Handcreme von Nivea. Deshalb liegt die auch in meinem Auto - mir ist nämlich vor Kurzem das Lenkrad quasi durch die Hände geflutscht, weil ich eine langsam einziehende Handcreme und auch viel zu viel davon verwendet habe. Das war wirklich ungünstig, aber wann hat man schon eine bessere Gelegenheit seine Hände einzucremen als an der roten Ampel? 😏 Und schimpft mich dafür nun bitte nicht aus - ich habe schon von Mädels gehört, die ihre Nägel im Luftzug der Klimaanlage trocknen 🙈

Nachhaltige Feuchtigkeit ⭐️⭐️⭐️⭐️

Auch die feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften der Creme sind super. Warum ich keine 5 Sternchen dafür vergebe? Da kann ich auch eine Story zu erzählen... #anekdotendeslebens. Als ich nach dem Abi zeitweise in der Produktion eines großen Autoherstellers gearbeitet habe, musste ich Fehler im Lack ertasten. Die Autos waren noch recht warm, weil sie frisch aus der Lackierung kamen. Also wurden die Hände zwangsweise mit der Zeit staubtrocken, um nicht zu sagen wie ausgedörrt 😜 Die Handcreme, die man uns dort zur Verfügung gestellt hat, war wirklich unglaublich! Sie hat einen echten Film um die Haut gebildet und ewig Feuchtigkeit gespendet, ohne dass man fettige Abdrücke hinterlassen hat. Ein Traum! 😍 Das konnte einfach noch keine handelsübliche Handcreme bisher übertreffen.


Für den Fall, dass der Zoella beauty Aufsteller in eurer Rossmann Filiale bereits abgegrast ist, bekommt ihr die Produkte auch im Rossmann Onlineshop. Und einen kleinen Geheimtipp habe ich auch noch für euch. 💁 Wer meine Instastories fleißig verfolgt, hat es bereits gesehen: in meiner Filiale  gab es im Kassenbereich zwei verschiedene sehr süße Zoella Postkarten zum Mitnehmen. Die machen sich wunderbar an meiner neuen Pinnwand aus dem Baumarkt. Ich hab ganz einfach ein Gitterspalier an der Wand befestigt 👩‍🔧. Möchtet ihr in einem Post mehr darüber erfahren? 

Habt ihr auch schon eines der Produkte von Zoella beauty ausprobiert?

Weiterlesen »
neele ♥
2 Comments
Daniel Wellington Dapper vs. Classic

Daniel Wellington Dapper vs. Classic



Ihr habt doch bestimmt schon von dem neuen Daniel Wellington Modell namens "Dapper" gehört, oder? Heute möchte ich für euch die beiden Modelle Dapper und Classic miteinander vergleichen. Vielleicht spielt ihr ja gerade mit dem Gedanken, eines der beiden Modelle zu kaufen und könnt ein wenig Entscheidungshilfe gebrauchen :)


Hauptsächlich unterscheiden sich die beiden Uhrenmodelle durch die blauen Zeiger, die römischen Ziffern sowie die Datumsanzeige voneinander. Außerdem ist das Gehäuse der Dapper mit 34mm etwas kleiner als das der Classic. Der Durchmesser ihres Gehäuses beträgt 36mm. Sehr hochwertig wirkt meiner Meinung nach auch der leicht hervorgehobene Ziffernkranz. Auch die Krone, also das Rädchen mit dem man die Uhrzeit einstellen kann, ist bei der Dapper sehr viel präsenter als bei der Classic. Preislich liegt ihr bei der Dapper 10€ höher als bei der Classic (mit Lederarmband).



Die Schnallen tragen bei beiden Uhren die Daniel Wellinton Initialen eingraviert, was mir persönlich aufgrund des wertigen Eindrucks sehr gut gefällt.


Mein persönliches Fazit fällt zugunsten des Classic Modells aus. Ich mag einfach das minimalistische und flache Design total gern, obwohl die Dapper eigentlich auch zu allem kombinierbar und mit ihren blauen Zeigern ein kleiner Blickfang ist.

Ihr habt noch bis zum 15. Juni 2016 die Gelegenheit, mit dem Code "vanillebrause" 15% Rabatt im Shop auf www.danielwellington.com zu bekommen!

Wie gefällt euch die Dapper im Vergleich zur Classic? :)
Weiterlesen »
neele ♥
16 Comments
Mit 3 Produkten zum natürlichen Gelfinish

Mit 3 Produkten zum natürlichen Gelfinish



Ihr mögt den Look von Gelnägeln, möchtet aber eure Naturnägel nicht ruinieren und auf Dauer viel Geld in das Auffrischen investieren? Dann habe ich einen Vorschlag, wie ihr euren Nägel ein Gelfinish verpassen könnt, das dennoch natürlich ist. Ich persönlich trage meine Nägel hauptsächlich so, einfach weil es zu allem passt, dezent und gepflegt aussieht.


Auf dem Foto seht ihr die drei Produkte, die ich mit Abstand am häufigsten benutze. Eigentlich ist die Reihenfolge, in der ich sie benutze, ziemlich logisch, aber ich schreibe es euch zur Sicherheit noch einmal auf ;)

  1. p2 Base + Care Coat als Unterlack 
  2. Essie "Ballet Slippers" in zwei Schichten (dazwischen gut trocknen lassen!)
  3. Essence Gel Top Coat als Überlack
Vor allem der Top Coat von Essence sorgt am Ende für einen Effekt, der eure Nägel aussehen lässt, als kämen sie gerade von der Maniküre! Den verwende ich auch ziemlich großzügig.


Außerdem möchte ich euch das neuste Modell von Daniel Wellington zeigen. In meiner Ausführung mit schwarzem Lederarmband trägt sie den Namen "Dapper Sheffield". Mit 34mm ist das Gehäuse etwas kleiner als das der bekannten Classic Modelle. Bald bekommt ihr aber noch einen genaueren Vergleich der Uhren aus dem Hause Daniel Wellington. Bis zum 15. Juni 2016 bekommt ihr übrigens mit dem Code "vanillebrause" 15% Rabatt im Shop auf www.danielwellington.com :)
Weiterlesen »
neele ♥
7 Comments
Nu3 Insider Box No.3

Nu3 Insider Box No.3



Es war endlich wieder an der Zeit für eine neue Nu3 Insider Box! Worüber ich mich dieses Mal freuen dürfte, zeige ich euch im heutigen Post :)

Organique Sensitive Hair Mask
Die Haarmaske war dieses Mal mein Highlight der Box. Zugegeben, der Hauptgrund war die wunderschöne Verpackung. Haarmasken verwende ich eigentlich nie, weil ich schnell das Gefühl habe, mein Haar damit zu überpflegen und zu beschweren. Ab und zu, vor allem wenn man merkt, dass das Haar häufig elektrisiert, ist eine Haarmaske oder -kur jedoch sinnvoll. Diese riecht total gut - wie die Produkte beim Friseur. Ihr wisst doch sicherlich, welchen Geruch ich meine, oder?
Als ich gerade den Preis nachgeschaut habe, bin ich allerdings fast vom Stuhl gefallen. Für knapp 15€ wäre ich unter normalen Umständen wahrscheinlich nie in den Genuss dieser Haarmaske gekommen. Die werde ich jetzt wohl nur zu besonderen Anlässen verwenden. Noch einmal Haare mit der Organique Haarmaske waschen, dann ist schon wieder Weihnachten :P


mit Bio-Cranberry und Bio-Arganöl 
Den Geruch der Bodymilk von Lavera finde ich total angenehm, weil sie einfach nicht so aufdringlich parfümiert riecht wie manch andere Bodymilk. Laut der Verpackung versorgt sie reife, anspruchsvolle Haut mit intensiver Feuchtigkeit. Kann ich mich mit meinen 22, fast 23 Jahren, jetzt schon zur reifen Generation zählen? :D Wohl kaum, aber da Vorsorge in vielerlei Hinsicht wichtig ist, benutze ich die Creme natürlich dennoch. Lasst euch außerdem sagen, dass meine allerliebste Gesichtspflegeserie für unreine Haut ab 30 ausgelegt ist - und sie funktioniert bei mir trotzdem! :P

Anfangs bin ich davon ausgegangen, dass das Flavorites Pulver rein zur geschmacklichen Verfeinerung von Naturjoghurt/-quark oder Ähnlichem dient. Mit Flavouring-Systemen wie beispielsweise den Flavdrops habe ich nämlich bereits Erfahrungen gesammelt. Der Nachteil solcher Produkte ist leider häufig zugesetzter Süßstoff. Im Flavorites Pulver ist wirklich nur Obst und sonst nichts. Es soll jedoch mit Wasser angerührt einen Smoothie ergeben, obwohl die Idee mit der geschmacklichen Verfeinerung wahrscheinlich auch umsetzbar wäre. Der Vorteil des Smoothies ist auf jeden Fall, dass ihr nicht mit Obst- oder Gemüsebrocken rechnen müsst, so wie es bei meinem ersten und einzigen Smoothie der Fall war. Unser Smoothie-Maker war nämlich ziemlich günstig und dementsprechend schnell war der Dichtungsring dann auch kaputt. Man kann also nur einmal kurz anmixen und schon fließt einem der Saft entgegen. Die Konsistenz ist zu diesem Zeitpunkt eher semilecker - brockig trifft's ganz gut... :D

Acai Beeren kannte ich bereits durch meine Mutter. Man kann sie als Liebhaberin jeglicher Lebensmittel, denen gesundheitsfördernde Eigenschaften zugeschrieben werden, bezeichnen. Natürlich mussten daher vor einiger Zeit auch Acai Beeren her. Bisher kannte ich sie allerdings nur in getrockneter Form - von meiner Mutter habe ich mir sagen lassen, dass man sie so kaum runterkriegt ;) Daher wird das Pulver demnächst mal ausprobiert, ich könnte es mir zum Beispiel in Smoothies ganz gut vorstellen!
Welches der Produkte würdet ihr gerne mal ausprobieren?
Weiterlesen »
neele ♥
2 Comments

Follow @vnllbrs