Theme Layout

[Rightsidebar]

Boxed or Wide or Framed

[Wide]

Theme Translation

Display Featured Slider

No

Featured Slider Styles

[Fullwidth][caption2]

Display Grid Slider

No

Grid Slider Styles

[style2][caption2]

Display Trending Posts

No

Display Author Bio

No

Display Instagram Footer

Foundations für helle Hauttypen


Manche von euch kennen vielleicht das Problem und sind meine Leidensgenossinnen. Wenn man einem ziemlich hellen Hauttypen entspricht und dazu am besten auch noch Sommersprossen hat, ist es wirklich nicht leicht, ein passendes Make-Up zu finden, welches einerseits hell genug ist und zusätzlich auch noch den individuellen Bedürfnissen der Haut entspricht. Schön wäre auch, wenn es möglichst günstig ist. 
Da ich normalerweise meine Schminkutensilien von Rossmann oder DM habe, stammen auch meine Foundations von Marken wie "Maybelline Jade", "P2", "Astor" oder "Catrice". Auf letztere Marke möchte ich heute einmal besonders intensiv für euch eingehen.
Vermutlich haben schon einige von euch von der "Catrice Photo Finish" gehört - einer Foundation, der man nachsagt, sie lasse die Haut wirken wie retouchiert und verkleinere Poren wie von Zauberhand. Auch ich konnte dem Ruf des makellosen Teints nicht widerstehen und so schaute ich mir die Foundation mal im DM meines Vertrauens an. So ganz überzeugt war ich damals noch nicht, denn der hellste Hautton wirkte etwas dunkel. Also entschied ich mich für die "Catrice Infinite Matt" aus dem selben Preissegment, welche mir im Ton "010 light beige" etwas heller erschien als der hellste Ton "010 sand beige" von der Photo Finish.

Catrice Infinite Matt - 010 light beige - ca. 7€, Catrice Photo Finish - 010 sand beige - ca 7€
Zuerst war ich restlos begeistert von der Infinite Matt, der Farbton entsprach genau meiner Hautfarbe, keine Ränder am Hals - ein Traum wurde wahr! Auf dem Bild seht ihr auch, das ich schon eine Menge von der Infinite Matt verbraucht habe. Nach einiger Zeit merkte ich allerdings, dass ich trotz Puder nach einiger Zeit total anfing zu "ölen". Muss wirklich am Make-Up gelegen haben, denn sonst hatte ich solche Probleme noch nie. Dadurch ließ natürlich auch der mattierende Effekt schnell nach, obwohl dieser eh nicht so extrem war.

Also entschied ich mich, auch noch die Photo Finish zu benutzen. War eigentlich klar, dass sie zu dunkel sein würde, aber ich muss mich ja immer erst selbst von etwas überzeugen, ehe ich mich von etwas Besserem belehren lassen ;) Ja, leider die herbe Enttäuschung - die Foundation ist für meine Verhältnisse zu dunkel - geht gar nicht! Von der Konsistenz her ist sie eigentlich super, aber mir persönlich irgendwie auch etwas zu ölig, obwohl auf dem Spender steht, dass kein Öl enthalten sei.

P2 Feel Natural Make-Up - 010 natural beige - ca 4€

Für alle, die von denselben Problemen wie ich geplagt sind, habe ich allerdings die günstige Rettung: das P2 Feel Natural Make-Up. Kostet nur ca. 4€, wirkt sehr natürlich und ist dabei trotzdem deckend und vor allem ist es relativ hell ! :) Ihr solltet allerdings beachten, dass der Farbton "020 natural beige" irgendwie heller wirkt als 010, liegt glaube ich daran, dass 010 rotstichiger ist. Jedenfalls benutze ich zusätzlich noch Puder, würde aber eigentlich auch ohne gehen, nur dass vermutlich meine Haut irgendwann anfangen würde zu glänzen, und mit diesem Make-Up fette ich so gut wie gar nicht nach. Auch die Konsistenz gefällt mir sehr. Ich achte immer darauf, wie leicht sich ein Make-Up abschminken lässt bzw. ob Rückstände in den kleinen "Fingerrillen" bleiben, das mag ich überhaupt nicht. Und das Feel Natural lässt sich total leicht abwaschen. Vielleicht könnt ihr es bereits raushören - ich mag das Make-Up echt gerne und kann es euch nur empfehlen! :)

neele ♥
22 Comments
Share :

Kommentare:

  1. danke für den tipp (;
    habe auch relativ helle haut mit vielen sommersprossen. ich benutze zurzeit eins von vichy, aber ich denke nicht, dass ich mir das nochmal kaufen werde...der preis ;o :D

    AntwortenLöschen
  2. Danke für die Tipps!
    Ich bin total blass, aber irgendwie immer zu faul, mich durch die ganze Drogerie zu testen, ich werde mal das Make-Up von P2 ausprobieren, den Concealer dazu hab ich schon, der passt sehr gut zu meiner Hautfarbe.:)
    Liebste Grüße. xxx

    AntwortenLöschen
  3. ich hab mir neulich mineral make up von alverde gekauft ("01 naturelle"). das ist auch relativ hell und matt! hat auch nur ca. 4€ gekostet und gefällt mir sehr gut bisher. :)

    xx MEL
    shazyloves.de.be

    AntwortenLöschen
  4. nein, so soll das eigentlich nicht sein :o muss ich irgendwie ändern.. :/ danke!

    AntwortenLöschen
  5. Das von Catrice benutze ich auch & bin relativ zufrieden (:
    Aber das von P2 werde ich bei Gelegenheit auf jeden Fall auch testen ! :D

    AntwortenLöschen
  6. super Tipp, bin selbst auf der Suche nach einer neuen! ;)
    http://prinzessinbouvet.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  7. Ich benutze das Catrice Infinite Matt Make Up im selben Farbton, weil
    ich wirklich ein heller Hauttyp bin und auch im Sommer nie braun werde,
    eher braun. Ich bin damit total zufrieden, ein bisschen Puder drüber und fertig. Allerdings glaube ich werde ich beim nächsten mal die günstige Rettung ausprobieren, scheint ja echt gut zu sein :)

    AntwortenLöschen
  8. Super Post und vorallem schöner Blog mit den DIY´s=)

    Jenny
    http://whisperofvogue.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  9. Dein Blog ist superschön, ich folge dir jetzt! Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  10. tolller blog! :-)
    http://mamutschkas.blogspot.de/

    freue mich über jeden neuen leser! ♥

    AntwortenLöschen
  11. ich habe schon oft gehört, dass gerade catrice foundations für helle typen anbietet. ich habe das fitme von maybelline, fidne es ganz gut :)


    Lady-Pa

    xoxo

    AntwortenLöschen
  12. du hast noch 'ne neue leserin=)

    AntwortenLöschen
  13. Das ist immer so eine Sache mit sen Sommesprossen. Viel Glück mit den foundations.

    Toller Blog.

    Vielleicht magst du auch mal bei mir vorbeischauen?
    - und ein paar interessante Kommentare schreiben.
    xoxo
    Wieczorama (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
  14. Du hast einen sehr schönen Blog :)
    und tolle Bilder!!!

    Ich könnte dir Vichy Dermablend empfehlen :D das überdeckt einfach alles! Ich liebe es :D

    AntwortenLöschen
  15. du hast einen richtig schönen Blog!
    Schau doch auch mal bei uns vorbei! Würde uns sehr freuen! :-)
    Küsschen, Lea & Isabella <3

    AntwortenLöschen
  16. schöner blog :)

    xx, rebecca
    awayinparadise.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  17. Und wie trägst du das Make-Up auf? Mit Pinsel, Schwamm oder Fingern?;D xxx

    AntwortenLöschen
  18. meine schwester hat das selbe problem mit dem hautton, versuch doch mal eine bb-cream, die hat bei ihr geholfen. :)

    AntwortenLöschen
  19. Sehr schöner Blog, ich glaube, ich folge dir jetzt :)
    Eine Frage habe ich, welches Puder benutzt du, bzw welches kannst du empfehlen?

    schau doch mal vorbei:

    http://lllmad.blogspot.de/

    Maddie ♥

    AntwortenLöschen

Follow @vnllbrs