Theme Layout

[Rightsidebar]

Boxed or Wide or Framed

[Wide]

Theme Translation

Display Featured Slider

No

Featured Slider Styles

[Fullwidth][caption2]

Display Grid Slider

No

Grid Slider Styles

[style2][caption2]

Display Trending Posts

No

Display Author Bio

No

Display Instagram Footer

Yes
Powered by Blogger.
5/recent posts

Trending Posts

5/recent posts
Follow


Display Trending Posts

No

Follow @vnllbrs

    Display Author Bio

    No

    Seiten

    Boxed or Wide or Framed

    [Wide]

    Namensarmband



    Viele von euch werden die sogenannten "Namensketten" bereits kennen. Als mir der OnlineShop "namesforever" anbot, dass ich mir etwas aus ihrem Sortiment aussuchen durfte, hatte ich zunächst auch vor, eine Namenskette zu nehmen, doch nachdem ich mich ein bisschen intensiver mit dem Angebot beschäftigt hatte, war ich auf die sogenannten SOS-Armbänder gestoßen, die eigentlich für kleine Kinder sind, falls sie mal verlorengehen :D Da steht dann der Name und zum Beispiel eine Telefonnummer drauf. Ich fand die Armbänder irgendwie niedlich und dachte mir, dass die Länge vielleicht ja hinkommen könnte, weil im Internet auch stand, dass man das Armband durch Knoten verkürzen könne. Jedenfalls entschied ich mich also für ein solches Armband und hatte einen kleinen Sonderwunsch, nämlich wollte ich nicht die Aufschrift "N + M" (ihr könnt euch vermutlich denken, dass der Anfangsbuchstabe meines Freundes "M" lautet) nehmen, sondern ein Herz in der Mitte, da es sich hierbei allerdings um ein Sonderzeichen handelt, dachte ich, dass es vielleicht Schwierigkeiten geben könnte, aber nichts da - der gesamte Bestellprozess und auch mein Sonderwunsch waren wirklich schnell und unkompliziert abgewickelt und ich finde das Armband wirklich schön. Da gab es nur noch ein Problem - nämlich die Länge. Erst hatte ich sogar überlegt, ob ich meinem Freund das Armband schenken soll, aber es passte mir gerade mal ganz knapp. Mir kam allerdings eine praktische Idee, man kann das Armband nämlich ganz einfach mithilfe einer ausgedienten Kette verlängern, die diese Verlängerung zum individuellen Einstellen der Länge hat. Ich hab dieses Glied am Ende einfach entfernt und an den Verschluss des Armbands gehangen, so passte es sogar meinem Freund, aber wir waren uns einig, dass das Armband definitiv zu feminin ist und nun werde ich es tragen :)
    Mit knapp 20€ finde ich den Preis auch noch völlig okay, dafür dass man ein individuell angepasstes und persönliches Armband bekommt. Falls ihr euch auch eines bestellen möchtet, könnt ihr das hier tun.

    neele ♥
    15 Comments
    Share :

    Kommentare:

    1. Wirklich richtig schön! Werde mir auf jeden Fall mal überlegen ob das nicht auch was für mich ist :)

      AntwortenLöschen
    2. Das ist ja echt super schön :) coole website ! ♥

      AntwortenLöschen
    3. Das ist ja ein echt süßes Armband♥ da muss ich doch gleich mal in den Shop schauen! (:

      Lg♥

      AntwortenLöschen
    4. Habe dich vorgestellt :)

      http://moscow-paris.blogspot.de/

      AntwortenLöschen
    5. super Tipp , werde mal in dem Onlineshop gucken, mein Freund und ich sind nächsten Monat 1 Jahr zusammen♥
      Hast du vielleicht Lust, bei meiner Blogvorstellung teilzunehmen?
      Liebe Grüße!

      AntwortenLöschen
    6. Hi, schöner Blog:)
      Ich mache gerade eine Blogvorstellung vielleicht hast du ja Lust teilzunehmen?
      http://smells-liketeen-spirit.blogspot.de/2012/07/i-love-my-followers.html

      AntwortenLöschen
    7. du hast ein tollen Blog (:
      .. wirklich schöne Bilder & das Armband ist echt schön! <3

      vielleicht möchtest du ja bei meiner Blogvorstellungs Aktion teil nehmen?
      Ich denke du hast eine gute Chance! c:
      schau doch einfach mal vorbei:
      http://life-is-over-you.blogspot.de/2012/08/blogvorstellungen-zu-gewinnen.html

      Liebe Grüße, Franzi <3

      AntwortenLöschen
    8. Super süß :) Und gute Idee mit dem verlängern ;)

      AntwortenLöschen
    9. ich hab dir eine email geschrieben! :$

      AntwortenLöschen
    10. wunderschöööööööööön, finde deine idee voll süß :)♥
      wie bist du eigentlich zu deinem design gekommen? hat dir das wer beigebracht oder gemacht? oder hast du dir das selber beigebracht? würde mich interessieren<3 xoxo

      AntwortenLöschen
    11. OH MEIN GOTT? :D welche 13-jährige programmiert bitte virtuelle reiterhöfe? :D da spielt man als mädchen doch eher mit 'schleich'-reiterhöfen aufm fußboden (also noch so gerade) oder sehe ich das falsch?! :ooo wie kamstn dazu bitte? :D:D:D xoxo♥

      AntwortenLöschen

    No

    Follow @vnllbrs