Theme Layout

[Rightsidebar]

Boxed or Wide or Framed

[Wide]

Theme Translation

Display Featured Slider

No

Featured Slider Styles

[Fullwidth][caption2]

Display Grid Slider

No

Grid Slider Styles

[style2][caption2]

Display Trending Posts

No

Display Author Bio

No

Display Instagram Footer

Yes
Powered by Blogger.
5/recent posts

Trending Posts

5/recent posts
Follow


Display Trending Posts

No

Follow @vnllbrs

    Display Author Bio

    No

    Seiten

    Boxed or Wide or Framed

    [Wide]

    DIY Last-Minute Adventskalender


    Ihr seid noch auf der Suche nach einem passenden Adventskalender für Freund / Familie / Freunde? Dann seid ihr zwar spät dran, aber ich habe nichtsdestotrotz eine Lösung für euch, die nicht viel kostet (natürlich unabhängig von der Füllung), schön aussieht und schnell zu basteln ist :)
    Ihr benötigt Folgendes:
    • Butterbrottüten (z.B. von dm - 80 Stück für knapp 1€)
    • Holzwäscheklammern (für 50 Stück habe ich 2 € bezahlt) 
    • Servietten (z.B. von Rossmann für 1€)
    • ggf. Dekoration (z.B. Klebesterne von Rossmann für ca. 3€)

    Da die Butterbrottüten ziemlich durchsichtig sind, habe ich Servietten jeweils halbiert und in die Tüten getan. Ich finde bei einem weihnachtlichen Muster machen die Tüten dadurch gleich viel mehr her. Außerdem habe ich auf die einzelnen Holzklammern kleine Filzsterne geklebt, die ich bei Rossmann gefunden habe. Natürlich solltet ihr die Tüten auch mit Zahlen für die einzelnen Tage versehen. Ich könnte mir auch gut vorstellen, goldene Sticker auf die Tüten zu kleben oder mit goldenem Edding auf die Wäscheklammern zu schreiben. Wenn ihr euch einen Nachmittag Zeit nehmen könnt, um die Sachen zu besorgen und den Adventskalender zu basteln, solltet ihr das auf jeden Fall noch schaffen :)

    Ich wünsche euch gutes Gelingen!

    neele ♥
    34 Comments
    Share :

    Kommentare:

    1. wunderbarer Post, wieder mal zuckersüß!

      AntwortenLöschen
    2. wundervoll liebe Neele. Und eine super simple & fixe Idee :)
      Die Idee mit den Servietten in den Tüten finde ich genial.

      Liebst, Ella ♥
      von Ella loves

      AntwortenLöschen
    3. Weist du was? Das wird sofort für den Freund nachgemacht ^^ ich bin immer wunderbar spät dran mit solchen Dingen und ärger mich dann total, aber das klingt als könnte selbst ich das zu Stande bringen ^^

      AntwortenLöschen
    4. Gute Idee mit den Servietten, tatsächlich ging es mir mit der Durchsichtigkeit letztes Mal ähnlich, da habe ich die Tüten möglichst oft gefaltet... Dieses Jahr, gibts bei mir einen Mini-Streichholzkalender ;)
      Liebe Grüße
      Mary :-*

      AntwortenLöschen
    5. der schokonikolaus sieht aus als würde er in der nase bohren :DD

      AntwortenLöschen
    6. Danke! Der ist voll cool. Vielleicht mach ich den mal für meine Mutter ;) ♥ Du hast immer so coole Ideen!!

      AntwortenLöschen
    7. Das hört sich echt sehr einfach und schnell gemacht an:D. sehr schön.

      AntwortenLöschen
    8. Eine tolle Idee! Leider bin ich mit dem Adventskalender für meine Eltern schon fertig, aber ich werde es mir für nächstes Jahre merken! :)

      LG Johanna

      http://butterflyshearts.blogspot.de/

      AntwortenLöschen
    9. ich wünschte ich würde so einen adventskalender bekommen. jedes jahr wünsche ich mir einen selbstgemachten und dann bekomm ich doch immer nur die aldi schoki variante^^

      31,85,-

      AntwortenLöschen
    10. Schöner Post und einen tollen Blog hast du! Magst du vllt einander Folgen? Würde mich freuen!
      Love, Chiara von http://modemood.blogspot.com/

      AntwortenLöschen
    11. Wie schön! Ich denke sowas bastle ich mir auch!:)

      jodie30o.blogspot.com

      AntwortenLöschen
    12. süße Idee!!
      ich hab noch keinen Adventskalender..
      mal schauen, aber da muss man dann ja selbst was reintun ;b
      Ella

      AntwortenLöschen
    13. Du bist meine letzte Rettung, echt ne tolle Idee! :))
      Kannst du mir noch sagen wo du die Wäscheklammern gekauft hast? Die Suche danach hat sich nämlich heut als etwas schwierig gestaltet, gab nur überall hässliche Plastikteile :/

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Ich hab die in einer Supermarktkette namens "combi" gefunden - vll gibt es dir bei dir ja auch?!

        Löschen
      2. Leider nicht, nein aber da wird sich schon noch was finden :) Trotzdem danke!

        Löschen
    14. das ist auch ne supersüße idee :D schön gemacht!

      AntwortenLöschen
    15. Die Idee mit den Servietten in die Butterbrottüten finde ich richtig klasse. Das sieht richtig schön aus. Für meinen Freund wollte ich auch erst so einen Kalender basteln, aber die Butterbrotttüten waren mir zu durchscheinend, deswegen hab ich gestern dann einen normalen kekauft -.-
      Aber für nächstes Jahr merke ich mir das mit den Servietten ;)

      AntwortenLöschen
    16. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      AntwortenLöschen
    17. Beautiful ! How are you ? ❀✿❀

      AntwortenLöschen
    18. sehr tolle idee und schöner post!
      würde mich freuen, wenn du mal bei mir vorbeischaust.

      grüße,

      WMBG

      AntwortenLöschen
    19. der sieht richtig toll aus, süß :D ♡

      http://lamiracosmetics.blogspot.de/

      AntwortenLöschen
    20. Das ist soo eine kostengünstige und wundervolle Idee ♥ Den Kalender werde ich für meinen Freund machen, da wird er sich freuen :)

      Liebe Grüße!

      AntwortenLöschen
    21. Hallo Neele,

      das ist eine richtig klasse Idee! Ich hab mir schon so viele angesehen, aber da ist immer soviel Gebastel dabei und ich brauche gleich drei Stück! So hab ich jetzt wenigstens noch genug Zeit!

      Liebe Grüße

      fantasylife

      AntwortenLöschen

    No

    Follow @vnllbrs