Theme Layout

[Rightsidebar]

Boxed or Wide or Framed

[Wide]

Theme Translation

Display Featured Slider

No

Featured Slider Styles

[Fullwidth][caption2]

Display Grid Slider

No

Grid Slider Styles

[style2][caption2]

Display Trending Posts

No

Display Author Bio

No

Display Instagram Footer

Yes
Powered by Blogger.
5/recent posts

Trending Posts

5/recent posts
Follow


Display Trending Posts

No

Follow @vnllbrs

    Display Author Bio

    No

    Seiten

    Boxed or Wide or Framed

    [Wide]

    DIY Marble Photo Background



    Habt ihr euch auch schon gefragt, wie sich all die Instablogger sündhaft teure Tische und andere Möbel aus Marmor leisten können? Vielleicht haben sie auch nur auf meinen kleinen Trick zurückgegriffen, um den schicken Effekt für ihre Bilder hervorzurufen...


    Ihr braucht:
    - eine Schere
    - selbstklebende Marmorfolie (z.B. von Xenos)
    - Pappe oder eine Spanplatte

    Es ist unglaublich einfach und dafür sehr wirkungsvoll! Für euren Fotohintergrund mit Wow-Effekt müsst ihr lediglich ein passendes Stück von eurer Marmorfolie abschneiden und es auf eurer Pappe oder wahlweise einer Spanplatte festkleben. Ich glaube mehr muss ich dazu auch gar nicht erklären.


    Man könnte fast denken, dass ich eine teure Marmor-Tischplatte besitze, oder? ;)

    neele ♥
    6 Comments
    Share :

    Kommentare:

    1. Wow, das ist wirklich eine tolle Idee und sieht super aus! :)
      Liebe Grüße, Jana
      MeinBlog

      AntwortenLöschen
    2. Richtig gute Idee! Gefällt mir sehr (:

      xx Alena
      lookslikeperfect.net

      AntwortenLöschen
    3. Das ist ja mal eine super Idee.
      Ich selbst nutze für viele Bilder Geschenkpapier, gern auch mal die Rückseite, jenachdem was ich gerade brauche, aber Marmor fehlt mir noch.
      Das kommt definitiv auf meine "Muss ich haben" Liste :)

      Liebe Grüße

      AntwortenLöschen
    4. Tolle Idee! Wird ganz bald nachgemacht (:
      Liebe Grüße,
      Celine von sur la lune

      AntwortenLöschen
    5. Das finde ich super. Mit Fotohintergründen habe ich immer Schwierigkeiten, aber die Idee finde ich klasse. Das probiere ich auf jeden Fall aus. Danke für den Tip.

      Liebe Grüße Christina
      http://rooftopstyle.blogspot.de

      AntwortenLöschen

    No

    Follow @vnllbrs