Theme Layout

[Rightsidebar]

Boxed or Wide or Framed

[Wide]

Theme Translation

Display Featured Slider

No

Featured Slider Styles

[Fullwidth][caption2]

Display Grid Slider

No

Grid Slider Styles

[style2][caption2]

Display Trending Posts

No

Display Author Bio

No

Display Instagram Footer

Yes
Powered by Blogger.
5/recent posts

Trending Posts

5/recent posts
Follow


Display Trending Posts

No

Follow @vnllbrs

    Display Author Bio

    No

    Seiten

    Boxed or Wide or Framed

    [Wide]

    Nu3 Insider Box No.2



    Bereits vor Weihnachten habe ich eine weitere Nu3 Insider Box zugeschickt bekommen. Dieses Mal waren wieder tolle Produkte dabei. Vor allem den Skinny Detox Tee fand ich sehr interessant. Auch wenn ich von Detox- / Schlanktees und Ähnlichem nicht viel halte, reizte es mich schon, den sagenumwobenen Tee mal selbst auszuprobieren.

    Von der Nu3 Eigenmarke war dieses Mal ein Bottich (wirklich, ein total riesiges Glas!) Kokosöl dabei. Das kann man natürlich zum Kochen verwenden, aber ich habe früher auch schonmal Ölziehen damit gemacht. Kennt ihr das? Ehrlich gesagt weiß ich gerade gar nicht mehr, warum genau ich das gemacht habe, aber man nimmt morgens direkt nach dem Aufstehen (auch vor dem Zähneputzen) einen Teelöffel von dem festen Kokosöl in den Mund und lässt es zergehen. Mit dem flüssigen Öl spült man dann quasi seinen Mund, ca. 10 Minuten lang. Am Ende hielt ich es kaum noch aus, aber an sich ist der Kokosgeschmack ganz angenehm. Also mit Olivenöl oder Ähnlichem stelle ich mir das Ganze jedenfalls noch ein wenig unangenehmer vor. Mir ist jetzt beim Schreiben auch wieder eingefallen, warum man Ölziehen macht. Es soll wohl die über Nacht angesammelten Bakterien und sonstigen Stoffe aus dem Mundraum ziehen und somit antibakteriell wirken. Achso, vielleicht sollte ich noch erwähnen, dass man das Öl anschließend ausspuckt :D


    Von dem Skinny Detox Tees gibt es verschiedene Sorten. Ich durfte den sogenannten "Good Night Tea" testen, habe ihn aber auch tagsüber getrunken. Ganz schön gewagt, ich weiß ;) Mir persönlich schmeckt er ganz gut. Es ist ein Rooibostee mit Melisse und Pfefferminze. Besser schlafen konnte ich allerdings nicht, da müsste ich wohl härtere Register ziehen.

    Wow, mir ist gerade der Preis aufgefallen. Mit 14,99 € nicht unbedingt ein Schnäppchen - den edlen Tropfen sollte man sich wohl auf der Zunge zergehen lassen und noch im Abgang genießen.


    Die Naturkosmetik-Marke Primavera habe ich schon öfters im Bioladen gesehen. Das Nagelpflegebalsam riecht angenehm nach Limette und sorgt für gepflegte Hände und Nagelhaut. Erfüllt also seinen Zweck :) Momentan ist es im Angebot und ihr müsst 19% weniger zahlen.


    Ich möchte ehrlich sein. Den Friya Basil Seed Drink habe ich bisher noch nicht getestet. Kennt ihr das, wenn ihr an etwas denkt und sich dabei schon die Speichelbildung im Mund aktiviert? Bei mir ist das der Fall, wenn ich an Center Shocks denke. Schrecklich, die Dinger :D Und bei der Vorstellung diesen Weichsel-Rosenblüten Drink mit Basilikumsamen zu trinken, wird meine Speichelbildung irgendwie auch angeregt... Wenn ich den Drink probiere, werde ich das auf jeden Fall snappen, damit ihr meine Reaktion live mitverfolgen könnt ;)


    Kommen wir zu guter Letzt noch zur Intensiv Pflegemaske von Lavera. Die Masken von dieser Naturkosmetik-Marke kenne ich bereits aus der Drogerie. Diese spendet trockener Haut Feuchtigkeit und enthält Bio-Wildrose, Bio-Macadamia-Nuss und Bio-Avocado. Vor allem zurzeit leide ich unter sehr trockener Haut durch die Heizungsluft und kühlen Temperaturen. Da kam die Maske gerade recht und hat mir gut gefallen :)

    Kennt ihr schon alle Produkte? Auch den Friya-Drink?
    neele ♥
    10 Comments
    Share :

    Kommentare:

    1. Ich hätte mich wahrscheinlich am meisten über das Kokosöl gefreut. Ich benutze Kokosöl soo oft für alles mögliche (sowohl zum kochen, als auch für kosmetische Dinge) und muss dauernd neues nachkaufen. :D
      Schöner Beitrag!
      glg, nicca von kosmeticca.blogspot.com

      AntwortenLöschen
    2. Sind echt interessante Dinge dabei. Ich hätte mich wahrscheinlich auf den Drink gefreut, sieht echt gut aus :-D

      Alles Liebe, Natalia Anna ❀ thingsyouremember.de

      AntwortenLöschen
    3. ich habe mich besonders übers kokosöl gefreut :)

      AntwortenLöschen
    4. Das Kokosöl spricht mich auch am meisten an.

      Nerique

      AntwortenLöschen
    5. Oh das Kokosöl ist meiner Meinung nach das Interessanteste. Aber damit würde ich nur kochen wollen haha. Wie fandest du insgesamt die Box?
      Mir gefällt übrigens dein Layout, kenne deinen Blog noch von ganz ganz früher :) Jetzt bin ich das erste mal wieder durch meine Lesezeichenliste gegangen. Schön, dass du noch dabei bist und nicht wie die meisten auf meiner Liste den Blog aufgegeben hast.

      Liebste Grüße
      Dasha von www.simplydasha.com

      AntwortenLöschen
    6. Schöne Review, besonders der Drink würde mich interessieren! Von DetoxTees halte ich auch nicht viel und der Preis ist ja echt heftig o.O
      Love, Héloise
      Et Omnia Vanitas

      AntwortenLöschen
    7. schöne review!

      Schöner und interessanter Beitrag! Du hast nun eine Leserin mehr :)

      Herzlichst,
      Geena Samantha
      http://mintcandy-apple.blogspot.de

      AntwortenLöschen
    8. Kokosöl ist so klasse!
      Es lässt sich so vielseitig einsetzen.
      Sowohl im Lebensmittelbereich, als auch bei "Beauty-Angelegenheiten".
      Damit macht man nie etwas verkehrt! :P


      BRINA ✿ BELLINA

      AntwortenLöschen
    9. So in love with your blog! You've got such a fresh style and it really is a pleasure to read it!
      Would you like to follow each other on GFC? If yes just let me know once done and I'll be right back!
      xoxo
      Patricia http://patriciacori.blogspot.ch

      AntwortenLöschen

    No

    Follow @vnllbrs